deutsche Version
english Version

Foto: Christian Palm

HANNAH MORRISON, Sopran

Die isländisch-schottische Sopranistin Hannah Morrison studierte Gesang und Klavier am Konservatorium in Maastricht, schloss ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik Köln mit dem Konzertexamen ab und absolvierte den „Masters in Music Performance“ an der Londoner Guildhall School of Music and Drama.

 

Ihre Konzerttätigkeit führte sie bisher quer durch Europa, nach Nordamerika und Japan. Sie trat dabei unter der Leitung von u.a. Sir John Eliot Gardiner, Masaaki Suzuki, Philippe Herreweghe, Paul Agnew, Herbert Blomstedt, Václav Luks und Peter Dijkstra auf.

 

Mit Ensembles, Orchestern und Chören wie dem Gewandhausorchester Leipzig, Boston Symphony Orchestra, English Baroque Soloists, Bach Collegium Japan, Collegium Vocale Gent, Ricercar Consort, B' Rock, Akademie für Alte Musik und Tafelmusik Baroque Orchestra musizierte sie in Sälen wie z.B. der Pariser Philharmonie, der Royal Albert Hall in London, Wigmore Hall, Musikverein Wien, NHK Tokio und bei großen Festivals wie dem Tanglewood Festival (USA), dem Utrecht Oude Muziek Festival und dem Bachfest Leipzig.

 

Hannahs Repertoire spannt einen großen Bogen von der Renaissance und dem Barock mit Werken von Monteverdi und Gesualdo, zahlreichen Werken Bachs, Buxtehudes, von Purcell und Händel wie Dido and Aeneas, The Fairy Queen, Jephtha, Israel in Egypt und Joshua bis in die klassische Epoche mit Werken wie Haydns Schöpfung und Die Jahreszeiten, C-moll Messe und Requiem von W.A. Mozart, Mendelssohns Paulus und Schumanns Das Paradies und die Peri.

Neben ihrer Konzerttätigkeit widmet sie ihre Zeit der Liedkunst.

 

Hannah Morrison lebt mit ihrer Familie in Köln.

 

Saison 2019/2020 (Vertretung: Generalmanagement)  


Bitte verwenden Sie nur diese Biographie. Änderungen/ Kürzungen bedürfen der Abstimmung mit ORFEO artist management

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen